Bitte warten ...

deutsch english

Mobile-Menu

„IT“

Aktuell keine Jobangebote

Berufsbilder im IT-Bereich

Branchenübergreifend können für den IT-Bereich folgende Berufsbilder ausgemacht werden: System-, Netzwerk - und Datenbankadministrator.

Aufgabenbereiche von System-,Netzwerk - und Datenbankadministratoren

Die Organisation des gesamten Netzwerkbetriebs, der vorhandenen Systeme und des Benutzer-Supports zählt zum Aufgabenbereich von System- und Netzwerkadministratoren. Genau genommen liegt der Schwerpunkt vom Netzwerkadministrator dabei auf der Betreuung des Netzes (Router, AP‘s etc.) während der Fokus vom Systemadministrator auf der Betreuung der Serverlandschaft und der zentralen EDV-Systeme liegt. Diese Trennung wird überwiegend in großen Unternehmen mit einer entsprechend hohen Anzahl an EDV-Mitarbeitern gezogen. In kleineren Unternehmen übernimmt der SysAdmin auch die Bereiche des NetzwerkAdmins, und umgekehrt. Darüber hinaus werden neue technischen Konzepte und Richtlinien für die IT-Infrastruktur erarbeitet sowie die Planung und Kontrolle der IT-Sicherheit verantwortet.
Für alle die Datenbank betreffenden Themen ist der Datenbankadministrator zuständig. Die Datenverwaltung und -erfassung, der Datenbankaufbau und die Datenbankrecherche können hier genannt werden. Datenbankspezialisten befassen sich auch mit der Entwicklung von Replications und Backup-Konzepten.

Anforderungen

Wer eine Karriere im IT-Bereich anstrebt sollte auf ein abgeschlossenes (Wirtschafts-)Informatikstudium oder auf eine vergleichbare Ausbildung zum Fachinformatiker (z.B. Fachinformatiker für Anwendungstechnologie, Fachinformatiker für Systemintegration) zurückblicken und sich durch eine zielorientierte sowie selbstständige Arbeitsweise auszeichnen.

Aktuelle Jobangebote

Top Arbeitgeber